ePocket Handyman – Standard für mobile Services

Mit ePocket Handyman lassen sich sämtliche Serviceprozesse organisieren und abwickeln. Dazu zählen sowohl planbare Aktivitäten wie das Management von Installations- und Wartungsaufträgen, als auch nicht planbare wie das Störungsmanagement. 

Handyman ermöglicht – neben der elektronischen Verwaltung und Verteilung von Arbeitsaufträgen – die elektronische Dokumentation bzw. Erfassung aller auftragsrelevanten Informationen wie Arbeitszeit, Materialverbrauch, Wartungs- und Instandhaltungsprotokolle sowie Kunden-Unterschrift in einem einzigen System. Und das direkt beim Kunden vor Ort auf einem Smartphone bzw. PDA.

Komplexe Funktionen wie Lagerverwaltung und Bestellwesen oder detaillierte Wartungsprotokolle sind in Handyman einfach und übersichtlich abgebildet. Einen großen Vorteil bietet die Checklisten-Funktion, mit der kundenspezifische Checklisten und Service-Protokolle komfortabel und schnell angefertigt werden können. Damit die Techniker keine wichtigen Angaben vergessen, führt sie Handyman Schritt für Schritt durch den Reparatur- oder Wartungsauftrag und fordert zur Eingabe der notwendigen Daten und Beschreibungen auf. Die unübertroffen einfache und schnell zu erlernende Bedienerführung ermöglicht dem Service-Techniker eine sehr einfache Benutzung der Handyman-Software.

Durch die problemlose Anbindung an die unterschiedlichsten ERP- und Auftragsmanagementsysteme lassen sich alle auftragsbezogenen Daten bidirektional austauschen. Hierzu gehören unter anderem die Zeit- und Materialerfassung, die Verwaltung von Service-Objekten, Protokollierung der durchgeführten Tätigkeiten anhand individuell konfigurierbarer Checklisten sowie die Erfassung der Unterschrift von Techniker und Kunden.


Highlights

  • Zugriff auf Kunden- und Auftragshistorie
  • Verwaltung von mehreren Aufträgen und Standorten
  • Übersicht sämtlicher Arbeitsaufträge und den dazugehörigen Informationen
  • Zugriff auf Läger, Ersatzteile und Großhandelskataloge
  • Bestellung von Materialien direkt durch den Service-Techniker
  • Integriertes Kartenmaterial für die Darstellung der Auftragsstandorte
  • Optimierung der Fahrzeiten durch Kopplung mit TomTom
  • Reduzierung der Servicekosten
  • Optimierung der Serviceprozesse
  • Steigerung der Service-Qualität

ePocket Handyman
> Download Broschuere


Mobile Services – standardisiert nutzen

Klicken Sie auf einen der Beispiel-Screenshots zum Vergrößern:


Referenzbericht
D&M Rolladentechnik GmbH – Vor-Ort-Service ohne Zettelwirtschaft

Um seinen Verwaltungsaufwand zu reduzieren und die Dokumentation zu
verbessern, setzt Rollladenbauer D&M auf die mobile Standardlösung für Service-Techniker „Handyman“ von ePocket Solutions
> Download Referenzbericht


Referenzbericht
DORMA Holding GmbH + Co. KGaA – mobile Standardlösung für den Service

Dorma, der internationale Systemanbieter von Produkten rund um die Tür mit mittlerweile 100-jähriger Tradition wollte seinen Verwaltungsaufwand reduzieren und insbesondere mobile Auftragsprozesse weltweit standardisieren. Vor diesem Hintergrund hat sich DORMA für die mobile Standardlösung „Handyman“ von ePocket Solutions entschieden.
> Download Referenzbericht


Referenzbericht
Service-Quadrat24 GmbH – Entscheidung für Handyman

Die Service-Quadrat24 GmbH hat MATERNA beauftragt, ihr Auftrags-Management mit der mobilen Lösung „Handyman“ von ePocket Solutions neu aufzusetzen. Service-Quadrat24 GmbH ist ein neu gegründeter unabhängiger Anbieter von Service-Dienstleistungen im Bereich Sanitär. Mittels mobiler Endgeräte können die Service-Mitarbeiter des Unternehmens Service-Aufträge direkt vor Ort bearbeiten und abschließen. MATERNA hat die neue Lösung implementiert und auch im Bereich der SAP-Integration beraten.
> Download Referenzbericht

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.